Telefon-Hotline 02202/980990
< zurück Sunshine Coast & Vancouver Island 15-tägig ab/bis Vancouver



Höhepunkte:

  • Interessante Einblicke in die Tradition und Kultur der Indianer
  • Tofino - Walbeobachtungs-Hochburg am Rande des Pacific Rim Nationalpark
  • Die schönsten Städte im Westen Kanadas: Victoria und Vancouver

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Vancouver

Herzlich Willkommen in Vancouver/British Columbia! Am Flughafen angekommen, nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren anschließend zu Ihrem empfohlenen Hotel. Je nach Ankunftszeit haben Sie bereits heute die Gelegenheit, die Metropole Vancouver zu erkunden. Übernachtung in Vancouver.

2. Tag: Vancouver - Victoria (ca. 115 km*)

Heute beginnt Ihre Rundreise durch den Westen Kanadas und gleich die erste Etappe hat es in sich. Zunächst fahren Sie zum Fährhafen Tsawassen, westlich von Downtown Vancouver. Von dort aus setzen Sie mit der Fähre (nicht im Reisepreis enthalten) auf die vorgelagerte Insel Vancouver Island über. Nach kurzer Zeit erreichen Sie Swartz Bay. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis nach Victoria. 2 Übernachtungen in Victoria.

3. Tag: Victoria

Im Gegensatz zu der pulsierenden Metropole Vancouver wirkt die Hauptstadt der Provinz British Columbia, eher beschaulich. Durch die vielen viktorianischen Häuser, die gepflegten, kleinen Gärten könnte der Kontrast zu den Hochhäusern von Downtown Vancouver nicht größer sein. Dennoch hat Victoria dem Besucher jede Menge zu bieten: Wie wäre es mit einer Walbeobachtungstour oder einem Besuch des Royal British Columbia Museums? Oder bummeln Sie einfach durch das fußgängerfreundliche Victoria. Die gut ausgebauten Wege sind auch mit dem Rollstuhl problemlos zu befahren. AHORN-Tipp: Nirgendwo außerhalb Großbritanniens wird die Teezeremonie so gepflegt wie im alt-ehrwürdigen Empress Hotel gegenüber dem Hafen. It's teatime! Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Victoria - Ucluelet (ca. 295 km)

Ihre heutige Tagesetappe führt Sie an die Westküste der Insel Vancouver Island. Auf der Hauptverkehrsader, der Bundesstraße Nr. 1, geht es zunächst in nördlicher Richtung über Nanaimo nach Parksville. Von hier aus geht es in westlicher Richtung über Port Alberni in den, am Rande des Pacific Rim Nationalparks gelegenen, Ort Ucluelet. AHORN-Tipp für unterwegs: Auf Ihrem Weg nach Parksville sollten Sie Duncan, der selbst ernannten 'Stadt der Totempfähle', einen Besuch abstatten. Im Quw'utsun Cultural & Conference Center erfahren Sie viel Interessantes über die Traditionen und Kultur der Cowichan Indianer. Traditionelle Holzschnitzer bei der Arbeit, Tanzvorführungen, sowie erzählte Legenden gewähren einen beeindruckenden Einblick in das Leben der Cowichan Indianer. 3 Übernachtungen in Ucluelet.

5. Tag: Ucluelet (Ausflug Tofino)

Unternehmen Sie heute einen Ausflug in den ca. 40 km entfernt gelegenen Nachbarort Tofino. Dieser ist eine der Hochburgen für Whalewatching- und andere Tierbeobachtungstouren. Sie müssen nur noch entscheiden, ob Sie Wale, Bären, Seelöwen oder seltene Vogelarten beobachten möchten. Kamera und Fernglas nicht vergessen! Wer Spaß am Angeln hat, kann hier Ganz- oder Halbtagesausflüge auf einem Boot buchen und sein Glück versuchen. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Ucluelet (Ausflug Pacific Rim Nationalpark)

Besuchen Sie heute den Pacific Rim Nationalpark mit seiner einzigartigen Landschaft. Unternehmen Sie einen ausgedehnten Strandspaziergang an einem der ausgewiesenen Strandabschnitte und sammeln Sie Muscheln oder Strandgut. Mit etwas Glück können Sie vom Strand aus Wale, Seelöwen oder seltene Vögel beobachten. Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Ucluelet - Quadra Island (ca. 275 km)

Heute heißt es Abschied nehmen von der Westküste Vancouver Islands. Ziel der heutigen Tagesetappe ist die, an der Ostküste gelegene, Stadt Campbell River. AHORN-Tipp: Besuchen Sie auf dem Weg zu Ihrem heutigen Etappenziel, 'Cathedral Grove', einen der letzten zusammen hängenden Reste des pazifischen Regenwaldes. Auf festen Routen können Sie einen unbeschwerlichen, aber erlebnisreichen Spaziergang unternehmen und die einzigartige, unwirkliche Atmosphäre erleben. Im Anschluss daran fahren Sie weiter nach Campbell River. Die Stadt hat sich, ebenso wie Port Alberni, zur Lachshauptstadt Kanadas ernannt. Von Campbell River aus setzen Sie dann mit der Fähre (nicht im Reisepreis enthalten) nach Quadra Island über. 3 Übernachtungen auf Quadra Island.

8. Tag & 9. Tag: Quadra Island

Genießen Sie die herrliche Anlage an der Strait of Georgia, das angenehme Klima und die spirituelle Kraft dieses, für die Indianer so wichtigen Fleckchen Erde. AHORN-Tipp: Tauchen Sie ein in die Kunst und Kultur der hier ansässigen Indianer. Wie wäre es zum Beispiel mit einer geführten Tour mit den First Nations? Fragen Sie im Hotel nach dem aktuellen Programm. Übernachtungen wie am Vortag.

10. Tag: Quadra Island - Madeira Park/Halfmoon Bay (ca. 195 km)

Heute heißt es Abschied nehmen von Ihren indianischen Gastgebern. Mit der Fähre (nicht im Preis enthalten) setzen Sie zunächst nach Vancouver Island über und fahren dann nach Comox. Von hier aus fahren Sie erneut mit der Fähre (nicht im Reisepreis enthalten) auf das Festland nach Powell River. Bedingt durch die geschützte und sonnige Lage wird diese Region auch als Sunshine Coast bezeichnet. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Saltery Bay, von wo Sie erneut mit der Fähre (nicht im Preis enthalten), diesmal nach Earls Cove, übersetzen. Von hier aus geht es mit dem Auto weiter nach Madeira Park. Dieser Ort befindet sich ebenso an der Sunshine Coast. 3 Übernachtungen in Madeira Park.

11. Tag & 12. Tag: Madeira Park

Genießen Sie die nächsten zwei Tage in der schönen Hotelanlage und lassen Sie diese schöne Reise Revue passieren. Wenn Sie noch nicht genug von der Umgebung haben, empfiehlt sich ein Ausflug in die wunderschön gelegene Halfmoon Bay. Diese Region hat wirklich allerhand zu bieten! AHORN-Tipp: Wer es weniger rasant mag, genießt die schönen und ausgebauten Spazierwege und hält Ausschau nach Weißkopfseeadlern und Seelöwen. Übernachtungen wie am Vortag.

13. Tag: Madeira Park - Vancouver (ca. 85 km)

Von Madeira Park fahren Sie zunächst über Halfmoon Bay und Roberts Creek nach Gibsons. Von Gibsons nehmen Sie die Fähre (nicht im Reisepreis enthalten) nach Horseshoe Bay und fahren anschließend zu Ihrem Hotel in Vancouver. Neben der einzigartigen Lage zwischen dem Pazifik und den Küstenbergen hat Vancouver eine Menge zu bieten, wie beispielsweise den Stanley Park mit einer Sammlung riesiger Totempfähle, die Altstadt Gastown, Chinatown oder das Expo-Gelände. Lassen Sie sich auch die sehenswerte Capilano Suspension Bridge nicht entgehen, wenn sie auch etwas sehr touristisch geprägt ist. 2 Übernachtungen in Vancouver.

14. Tag: Vancouver

Auch der heutige Tag steht Ihnen zur Entdeckung der Westküstenmetropole zur Verfügung. Wenn Sie von der Natur noch nicht die Nase voll haben, hätten wir noch einen AHORN-Tipp für Sie: Genießen Sie bei gutem Wetter die atemberaubende Aussicht vom Grouse Mountain, dem Hausberg Vancouver's, auf Vancouver und die Natur Kanadas. Mit einer Gondel gelangen Sie innerhalb weniger Minuten problemlos auf den Berg. Die Gondel ist barrierefrei, sodass auch Rollstuhlfahrer auf die Spitze des Berges fahren können. Übernachtung wie am Vortag.

15. Tag: Ende der Reise

Heute ist leider schon der letzte Tag Ihrer Westkanada-Rundreise. Mit dem Mietwagen geht es nun zum Flughafen von Vancouver, wo Sie das Fahrzeug wieder abgeben. Anschließend heißt es Abschied nehmen von Vancouver und dem Westen Kanadas.


 

 

Eingeschlossene Leistungen:

14 Übernachtungen in überprüften/gescouteten, barrierefreien Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche + WC (teilweise ebenerdige Dusche)
Fährkreuzfahrt Inside Passage für einen PKW und Insassen
Fährgebühren von Vancouver Island nach Vancouver für einen PKW und Insassen
14 Tage auf Handgas/-bremse umgerüsteter Mietwagen in der gebuchten Kategorie für Fahrer ab 25 Jahre
Unbegrenzte Kilometer
1. Tankfüllung
Alle Steuern
Flughafengebühr
Zusatzfahrer ab 25 Jahre
LDW (Vollkaskoversicherung) ohne Selbstbeteiligung
LIS/LP (Zusatzhaftpflichtversicherung über zusätzlich 1 Mio. Can$)
Umfangreiche Reiseunterlagen je Buchung mit einer Umhängetasche, AHORN-Informationspaket, einem hochwertigen Reiseführer (Wert ca. € 25-30,--), Kartenmaterial, Kofferanhängern und einem Steckdosenadapter


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Fluganreise, Mahlzeiten, Parkplatzgebühren (Innenstädte, Hotels), Benzin (außer der 1. Tankfüllung), Fährfahrten, Eintritte und Aktivitäten, individuelle Reiseversicherungen (Kranken- und Reiserücktrittskostenversicherung)


 

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie, dass nicht alle im Reiseverlauf aufgeführten Besichtigungspunkte komplett barrierefrei sind. Um Ihnen einen Überblick geben zu können, was das Zielgebiet alles zu bieten hat, haben wir solche Attraktionen dennoch mit aufgeführt. Bei Reiseabschluss erhalten Sie eine Übersicht mit Ausflügen, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst sind.


 

Lassen Sie sich von unseren Spezialisten Ihre individuelle Mietwagenrundreise nach Ihren Wünschen ausarbeiten. Mehr Infos zu den Leistungen unserer Mietwagenreisen und Ihren Vorteilen bei uns finden Sie >> hier

copyright 2009-2017 AHORN REISEN GmbH | AGB | Impressum | Sitemap